Seit 01.01.2018 bietet die DMSG in Mainz auch ergänzende, unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) an.

Kostenfreie und unabhängige Beratung für alle Menschen, die aufgrund ihrer Beeinträchtigungen Unterstützung benötigen. Wir beraten erwachsene Menschen, Jugendliche aber auch Eltern von Kindern sein. Auch Angehörige und Mitarbeiter von Organisationen und Behörden können unsere Beratung nutzen.

Wir informieren wertschätzend zu Rehabilitationsangeboten und zur Teilhabe. Beispielsweise, wie erhalte ich Hilfen im Arbeitsleben, oder auch Unterstützung, um alleine zu Hause leben zu können. Welcher Kindergarten ist für unser Kind geeignet oder wie schaffe ich am besten den Übergang von der Schule in den Beruf. Wir beantworten Fragen zu Gesundheitsversorgung, zu Mobilität und zur Freitzeitgestaltung.

Wir bieten einen Überblick zu der Finanzierung der gewünschten Leistungen: übernimmt die Krankenkasse,  das Sozialamt oder sogar die Rentenversicherung die Kosten? Welche Kosten kommen als Eigenanteil auf mich zu?

Wir klären Sie über Ihre Rechte zur Teilhabe auf, damit Sie auch Ihre notwendigen Leistungen einfordern können.

Dies ist individuell in jeder Lebenssituation anders und wir orientieren uns in der Beratung an den Bedürfnissen und Erfordernissen jedes Ratsuchenden. Wir möchten die Selbstbestimmung aller Menschen fördern und stärken. 

Sie erreichen uns telefonisch, per Mail und für ein persönliches Gespräch können Sie einen Termin vereinbaren.  Wir sind barrierefrei zu erreichen.

 

DMSG Rheinland-Pflaz

Adresse

Hindenburgstraße 32
55118 Mainz
Rheinland-Pfalz

Öffnungszeiten

Dienstag 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr 
Donnerstag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Besondere Erfahrungen mit spezifischen Teilhabebeeinträchtigungen

  • Körperliche Beeinträchtigungen 
  • Sprach- oder Sprechstörungen 
  • Psychische Beeinträchtigungen 
  • Lernbehinderung 
  • Blindheit und Sehbehinderungen 
  • Gehörlosigkeit, Taubheit, Schwerhörigkeit 
  • Kognitive Beeinträchtigungen 
  • Mehrfache Beeinträchtigungen 

Beraterin

Frau Ursula Büsch
 
Telefon: 06131-961614
Telefax: 06131--604930
E-Mail: eutb-buesch@dmsg-rlp.de